Allgemein

MTF Kinderfeuerwehr / Ehrenamtspreis Kinderfeuerwehrgründung

Am 12.09.2021, genau ½ Jahr nach Eröffnung, kann die Kinderfeuerwehr Werdohl Ihr eigenes MTF in Dienst stellen.
Bild: Alexander Butzelar
Es sind 6 Monate nach dem alles mit der Kinderfeuerwehr Werdohl begann, als ein flammneues MTF der Firma Pütting durch den Werdohler Bürgermeister A. Späinghaus an die Kinderfeuerwehr übergeben wurde. Das Auto mit 7-Kindersitzen und einem Großen Kofferraum bietet die ideale Basis mit den Kindern auch Standortfremde Bereiche zu erkunden. Die Stadt Werdohl durfte sich über 80% Zuschuss vom Land NRW zum Projektförderung Kinderfeuerwehr freuen. Feierlich, aber dennoch Corona-konform, wurde auf einem großen Parkplatz eine Art „Autokino“ durchgeführt.
Bild: Annika Dittmann
Für alle Kinder gab es im Anschluss des offiziellen Teils, Amerikaner mit Aufgedruckten Nummernschild des neues MTF  MK-WE 7112. Das Kinderfeuerwehr MTF findet im Löschzug Kleinhammer sein Zuhause und wird somit der neue Fl. WRD 2 MTF 2.
Bild: Alexander Butzelar
Ehrenamtspreis des Bürgermeisters Bürgermeister Andreas Späinghaus verlieh während der Veranstaltung einen von Ihm ins Leben gerufenen Ehrenamtspreis, ein Wahlversprechen, mit einem hohem dreistelligen Preisgeld – aus eigener Tasche! Berücksichtigt hatte er hierbei den Gründer und Verantwortlichen der Werdohler Kinderfeuerwehr, Alexander Butzelar. Zu seinem Lob und der Wertschätzung dem Ehrenamt gegenüber, dass er schon immer sehr hoch hält, vergab er den Preis und brachte damit nochmal den hohen Stellenwert der geleisteten Arbeit in 2020 zur Gründung der Werdohler Kinderfeuerwehr durch Alexander Butzelar entgegen. Bürgermeister Späinghaus ist Feuer und Flamme für seine Feuerwehr, lediglich seine Uniform ist eine andere, aber die Motivation dieselbe.  

Grußwort des Wehrleiters

Grußwort des Bürgermeisters

Laudatio zum Ehrenamtspreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"